Ко входуБиблиотека Якова КротоваПомощь
 

Earliest Christian History: History, Literature, and Theology. Essays from the Tyndale Fellowship in Honor of Martin Hengel Ed. by Michael F. Bird and Jason Maston Tübingen, Mohr Siebeck, 2012, XV, 681 pp.

Текста нет

См. библиографию.

Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament 2.Reihe (WUNT II), 320 ISBN 978-3-16-151743-3 fadengeheftete Broschur € 99.00

Martin Hengel (1926-2009) war ein Historiker des frühen Christentums und des antiken Judentums. Durch seine zahlreichen Publikationen, seine Forschungsstudenten, die Teilnahme an Tagungen und seine kirchliche Arbeit gelangte er zu großem internationalem Einfluss. Sein wissenschaftliches Vermächtnis wurde mit einer Tagung geehrt, die im Juli 2010 im Tyndale House in Cambridge stattfand und zu der Gelehrte aus Deutschland, England und den USA zusammenkamen.

Die Aufsätze in diesem Band umfassen sowohl biographische Arbeiten von ehemaligen Studenten, die an Martin Hengel als akademischen Lehrer und christlichen Wissenschaftler erinnern, als auch Beiträge zur Christologie, zu den Evangelien, zum antiken Judentum und zum frühen Christentum.

Außerdem enthält der Band neue Übersetzungen von sechs von Martin Hengels wichtigsten Aufsätzen, die zum ersten Mal ins Englische übertragen wurden.

Autor(en)

Michael F. Bird. Born 1974; 2005 PhD from University of Queensland (Australia); Lecturer in Theology and New Testament at Crossway College and Honorary Research Associate at the University of Queensland.

Jason Maston. Born 1978; 2010 PhD from Durham University (England); Lecturer in New Testament at Highland Theological College UHI in Dingwall, Scotland.

Martin Hengel. 1926-2009); 1959 Promotion; 1967 Habilitation; 1968-1972 Professor für Neues Testament in Erlangen; 1972-92 Professor für Neues Testament und Antikes Judentum in Tübingen; Direktor des Instituts für Antikes Judentum und hellenistische Religionsgeschichte in Tübingen; seit 1992 emeritiert.

 
 
Ко входу в Библиотеку Якова Кротова